Mittun und Mitgestalten

5.1_Logo-familienfreundlichegemeinde_kl

 

Alle Generationen sind herzlich eingeladen beim Projekt familienfreundlichegemeinde  Mieming mit zu arbeiten.

Was ist das Audit familienfreundlichegemeinde?
Unterstützt wird dieses Audit vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend sowie
vom Familien- und Beruf Management und dem österreichischen Gemeindebund.
Die geplanten Maßnahmen (verbindlich vom GR beschlossen) sowie der komplette Ablauf wird laufend von einer Zertifizierungsstelle kontrolliert.
Für die Zertifizierung familienfreundlichegemeinde müssen während des Prozesses konkrete Schritte eingehalten werden. Der Gemeinderat verpflichtet sich die verbindlich beschlossenen Maßnahmen innerhalb der drei Jahre um zu setzen.

Was passiert beim Audit familienfreundlichegemeinde?
Unter Einbindung aller Generationen (Lebensphasen) entwickeln Projektgruppen bedürfnisorientierte Maßnahmen zur Erhöhung der Familienfreundlichkeit in unserer Gemeinde.

IMG_7348

Der erste Workshop fand am 19. Jänner 2016 statt. Acht Interessensgruppen wurden eingerichtet.
Die erarbeiteten Ergebnisse wurden abschließend vorgestellt. Im nächsten Workshop werden nun
aufgrund der IST-Erhebung konkrete Projekt geplant.

Ich freue mich über ein atkives Miteinander beim nächsten Termin:
29. April 2016 – 15:00 Uhr / Gemeindesaal.

Projektleitung: Maria Thurnwalder