Kinderbetreuung bleibt dezentral

Johannes Spielmann

Bei unseren jüngsten Hausbesuchen ist mir in Gesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern das Thema Kinderbetreuung zu Ohren gekommen, welches ich gerne kommentieren möchte.

Es hat Überlegungen gegeben, einen Kindergarten für ganz Mieming zu errichten. Das stimmt! Was nicht stimmt ist die Aussage, dass dieser in Untermieming errichtet werden sollte. Das stand zu keinem Zeitpunkt zur Debatte! Wenn es zu einer Gesamtlösung in der Kinderbetreuung gekommen wäre – was zwischenzeitlich durch das Ergebnis einer externen Prozessbegleitung des Gemeinderates/Pädagoginnen/Elternvertreter vom Tisch ist – dann wäre der geplante Standort in Obermieming (südlich vom Lagerhaus) gewesen, da hier die Gemeinde bereits ein Grundstück im Eigentum hat.

Fazit: Ein Gesamtkindergarten für Mieming wäre nicht in Untermieming errichtet worden.

Gemeinderat Johannes Spielmann